Akupunktmassage und Schwingkissen Therapie

Akupuntkmassage

Durch die Akupunktmassage können Energieblockaden im Körper, welche vielfältige Auswirkungen auf unsere Organe, Psyche und allgemein auf die Gesundheit haben, entstört und wieder harmonisiert werden. Die Behandlung erfolgt mit einem Massagestift, der sanft über die Haut gezogen wird.
Diese Behandlungsart kann bei sämtlichen Beschwerden und Krankheitsbildern angewandt werden, um ebenfalls die Selbstheilungskräfte zu stärken und aktivieren. Mit Hilfe des sogenannten Ohrtastbefundes wird zu Beginn der Behandlung getestet, wo sich Störungen im Kreislauf befinden. Diese können anschliessend gezielt in die Behandlung mit einbezogen werden.

 

 


Schwingkissen

Das Schwingkissen hilft Verspannungen jeglicher Art sowie innere Blockaden zu lösen. Mittels gleichmässig und sanften Schwingbewegungen wird der gesamte Körper in Schwingung versetzt, was zu einer tiefen Entspannung (neuromuskuläre Relaxation) führt.
Die Wirbelsäule wie auch sämtliche Gelenke werden durchbewegt, entlastet und die Durchblutung des Knorpels unterstützt.

Die Behandlung mit dem Schwingkissen kann für praktisch alles eingesetzt werden. Das Ziel ist, dass Du dich vollkommen gehen lassen kannst, getragen vom Kissen, wie wenn du in einer Hängematte liegen oder schwerelos auf der Wasseroberfläche treiben würdest.

 

Beckenkorrektur

Sehr viele von uns entwickeln während der Schulzeit, im Beruf, durch das Hobby, in der Freizeit eine Fehlhaltung infolge einseitiger Belastungen und (fehlender) Bewegungen. Diese Dysbalance im Muskelkettensystem kann eine Beinlängendifferenz zur Folge haben, welche sich schliesslich auf das gesamte Skelett auswirkt - Wirbelsäule, Becken, Muskeln, Gelenke. Infolge dieser Fehlbelastungen können Schmerzen entstehen, Gelenksknorpel werden schneller abgenützt, die Regeneration der einzelnen Körperpartien wird erschwert.


Während einer Behandlung bei mir, prüfe ich, wie deine Haltung ist und ob Du eine Beinlängendifferenz aufweist. Wenn ja, wird diese innerhalb weniger Minuten korrigiert und mit Hilfe von einfachen Übungen anschliessend von dir zu Hause gestärkt.

Gelenks-mobilisation

Ein sanfte Art sämtliche Gelenke der Extremitäten zu mobilisieren. Dies wird empfohlen bei häufigen Schmerzen z.B. im Fussgelenk, Knie, am Unterarm usw. um die Gelenke zu lockern und stabilisieren. Die Mobilisation der Gelenke kann gezielt in eine normale Therapiestunde mit eingebaut werden, um die komplette Behandlung und Regeneration deines Körpers zu unterstützen.


 

Eine Behandlung kostet CHF 80.- / 60 Minuten (ich bin nicht Krankenkassen anerkannt)